Fiserv kann die Margen wieder weiten

Freitag, 2. Mai 2008 11:44
Fiserv

BROOKFIELD - Fiserv Inc. (Nasdaq: FISV, WKN: 881793) hat die Zahlen für das erste Quartal 2008 vorgestellt und konnte die Margen nach einem schwachen vierten Quartal 2007 wieder ausbauen.

So setzte der US-amerikanische IT-Servicedienstleister im ersten Quartal des Geschäftsjahres 1,31 Mrd. US-Dollar um. Nach einem Quartalsumsatz von 944 Mio. Dollar ein Jahr zuvor entspricht dies einer Steigerung von 38 Prozent. Nach parallel dazu, etwas stärker gestiegenen Kosten, schrieb Fiserv einen operativen Gewinn von 226 Mio. Dollar, eine Steigerung um 27 Prozent, verglichen mit dem Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: Fiserv

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...