First Solar verkauft Solarprojekte in Kanada an GE-Alterra

Dünnschichtspezialist verkauft PV-Projekte

Montag, 26. August 2013 15:46
First-Solar_logo.gif

BELMONT (IT-Times) - Der US-Dünnschichtspezialist First Solar hat weitere Solarprojekte in Ontario/Kanada mit einer Leistung von 50 Megawatt (MW) an eine Investmentgesellschaft unter Führung von GE und GE Energy Financial Services verkauft. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Es ist die erste Projekt-Transaktion zwischen First Solar und GE, nachdem die beiden Unternehmen Anfang August eine Solartechnik-Partnerschaft bekannt gegeben haben. Die ABW Partnerschaft, die in 2011 ins Leben gerufen wurde, ist mehrheitlich im Besitz von GE Energy Financial Services und Alterra Power.

First Solar (Nasdaq: FSLR, WKN: A0LEKM) hat die Konstruktionsarbeiten an den Solarfarmen Amherstburg (10 Megawatt), Belmont (20 Megawatt) und Walpole  (20 Megawatt) abgeschlossen und die PV-Anlagen kommissioniert, wodurch die betreffenden PV-Projekte bereits Strom in das Netz einspeisen.

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...