First Solar verkauft Solarpark in Spanien an KGAL GmbH

Montag, 25. Juli 2011 10:49
First Solar

MADRID (IT-Times) - Der US-Solarkonzern und Dünnschichtspezialist First Solar hat sich mit der deutschen KGAL GmbH & Co. KG (KGAL) auf den Kauf eines 9,9 Megawatt Solarparks in Zamora/Spanien geeinigt. Der Kauf wird über den European Solar Power Fund abgewickelt, der von KGAL gemanagt wird. Über finanzielle Details der Transaktion wurde zunächst nichts bekannt.

Derzeit wird die Solaranlage in Spanien noch von der Gehrlicher Solar España konstruiert, wobei die Fertigstellung im Dezember erwartet wird. Auf einer Fläche von 37,6 Hektar soll ein Solarpark entstehen, der rund 15.000 Megawatt an Solarstrom jährlich produzieren wird. Damit sollen rund 3.400 spanische Haushalte mit Storm versorgt werden.

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...