First Solar liefert Solarmodule für 100-Megawatt-Projekt

Dienstag, 6. September 2011 11:01
First Solar

TEMPE (IT-Times) - Der weltweit führende Dünnschichtspezialist First Solar wird Solarmodule für die indische Reliance Power Ltd liefern, die ein 100-Megawatt-Projekt mit Hilfe von US-Geldern plant, so Bloomberg.

Für das 100-Megawatt-Projekt hat die U.S. Export-Import Bank bereits einen 84,3 Mio. Direktkredit an die Reliance-Tochter Dahanu Solar Power Pvt zugesagt, heißt es. Die Einheit wird im Rahmen der ersten Projektphase zunächst Solarmodule mit einer Leistung von 40-Megawatt von First Solar beziehen.

Das geplante Solarprojekt von Reliance Power soll in Jaisalmer im indischen Staat Rajasthan entstehen und später auf 100-Megawatt erweitert werden. Zum Einsatz kommen sollen dabei Dünnschichtmodule. Über finanzielle Details des Auftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...