First Solar gibt Rücktritt von CEO Rob Gillette bekannt - Aktien brechen ein

Personalie

Mittwoch, 26. Oktober 2011 09:55
First Solar

TEMPE (IT-Times) - Amerikas führender Solarkonzern First Solar hat den Rücktritt seines CEOs Rob Gillette bekannt gegeben. Gillette werde demnach mit sofortiger Wirkung zurücktreten. Als Interim-CEO berief das Unternehmen den Unternehmensgründer und Chairman Mike Ahearn.

An der Börse wurde die Rücktrittsankündigung mit deutlichen Kursverlusten quittiert. First Solar-Aktien (Nasdaq: FSLR, WKN: A0LEKM) brachen am Vortag nach Bekanntwerden des Rücktritts um mehr als 25 Prozent auf 43,27 Dollar ein, womit First Solar-Aktien gleichzeitig auch ein neues Jahrestief markierten.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...