First Solar: Finanzierung für größtes deutsches Solarprojekt gesichert

Dienstag, 21. April 2009 10:25
First Solar

TEMPE - Der amerikanische Dünnschicht-Solarspezialist First Solar (Nasdaq: FSLR, WKN: A0LEKM) hat sich gemeinsam mit der deutschen Juwi Holding AG die Finanzierung für ein neues 53 Megawatt Solarprojekt nahe Cottbus geeinigt. Mehr als 80 Prozent der benötigten Mittel für das Projekt werden durch ein Bankenkonsortium zur Verfügung gestellt, so die beiden Firmen.

First Solar und Juwi wollen die Mehrheit an dem Solarprojekt nach der Fertigstellung verkaufen. Die Konstruktionsarbeiten für die Solaranlage haben bereits im Januar begonnen, wobei die ersten 15 Megawatt bereits installiert wurden. Weitere 38 Megawatt sollen bis Ende 2009 hinzukommen.

Meldung gespeichert unter: Dünnschicht-Solarmodule (Thin-Film)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...