First Solar baut Solarkraftwerke mit SCE

Dienstag, 18. August 2009 15:48
First Solar

ROSEMAD (IT-Times) - Der weltweit führende Dünnschichtsolarspezialist First Solar (Nasdaq: FSLR, WKN: A0LEKM) hat ein Abkommen mit der Southern California Edison (SCE) bezüglich der Errichtung zweier Solarkraftwerke im Süden Kaliforniens unterzeichnet.

Die zwei Anlagen sollen in Riverside und San Bernardino im Süden Kaliforniens entstehen und über eine Kapazität von 550 Megawatt verfügen, wodurch rund 170.000 US-Haushalte mit Solarstrom versorgt werden können. Das Abkommen bedarf noch der Zustimmung der California Public Utilities Commission.

Meldung gespeichert unter: Solarkraftwerke

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...