First Data: Umsatz rauf, Gewinn runter

Freitag, 15. Juli 2005 18:08

DENVER - Der US-Anbieter von elektronischen Bezahlsystemen, First Data Corp. (NYSE: FDC<FDC.NYS>, WKN: 883914<FDC.FSE>), hat bei der heutigen Bekanntgabe der Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres ein zweischneidiges Ergebnis vorgelegt. Während der Umsatz leicht stieg, gingen die Gewinne spürbar zurück.

Genau schrumpfte der Gewinn von 466 Mio. US-Dollar im Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf nun 391,1 Mio. Dollar oder 50 Cent pro Aktie. Derweil stieg der Umsatz um drei Prozent auf nun 2,61 Mrd. Dollar. Am Markt waren deutlich bessere Zahlen erwartet worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...