Facebook verzeichnet weltweiten Ausfall

Social Networking

Dienstag, 27. Januar 2015 08:37
Facebook

MENLO PARK (IT-Times) - Die Social Networking Plattform Facebook war zuletzt weder in Deutschland, noch in den USA, in Asien und Australien zu erreichen. Facebook-Nutzer konnten sich zuletzt nicht in den Dienst einloggen. Facebook hat die Probleme bereits bestätigt und arbeitet an einer Lösung.

Neben Facebook war zuletzt auch die Foto-Sharing-Plattform Instagram betroffen. Auch hier konnten sich Instagram-Nutzer nicht einloggen. Facebook verzeichnete zuletzt 1,35 Milliarden Nutzer weltweit. Facebook wird am Mittwoch nach Börsenschluss Zahlen für das vergangene vierte Quartal 2014 vorlegen. Analysten erwarten dabei im Schnitt einen Umsatz von 3,78 Mrd. US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 48 US-Cent je Aktie. Auf Jahressicht dürfte Facebook erstmals mehr als 12 Mrd. US-Dollar umsetzen. In 2015 wird ein weiterer Umsatzanstieg auf 17 Mrd. Dollar erwartet.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...