Social-Networking

Facebook rückt in den Nasdaq-100-Index auf

Mittwoch, 05. Dezember 2012, 11.12 Uhr

NEW YORK (IT-Times) - Die Aktien des Social-Networking-Giganten Facebook rücken am 12. Dezember in den Nasdaq-100-Index und werden damit den indischen IT-Giganten Infosys ersetzen.

Der Schritt kommt nicht überraschend, ist Facebook (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) mit über einer Milliarde Nutzer das weltgrößte Social-Networking-Portal. Gleichzeitig ist Facebook mit einer Marktkapitalisierung von 60 Mrd. Dollar ein Schwergewicht in der Technologiebranche. Facebook-Aktien zogen zuletzt wieder deutlich an, nachdem Facebook weitere Erfolge bei der Monetarisierung seiner Nutzerzahlen gelungen sind. Insgesamt wird erwartet, dass die Werbeumsätze aus dem Werbeformat „Sponsored Stories“ in den ersten 12 Monaten rund eine Mrd. US-Dollar erreichen werden.

© IT-Times 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Kommentare
0 Kommentare