Facebook-Nutzer verlieren Rechte

Soziale Netzwerke

Dienstag, 11. Dezember 2012 16:48
Facebook Unternehmenslogo

BERLIN (IT-Times) - Facebook tut alles, um seinen Ruf weiter zu verschlechtern: Bisher hatten die Nutzer ein gewisses Mitspracherecht bei Änderungen. Dieses soll nun abgeschafft werden.

Der Konzern rechtfertigte den Schritt damit, dass sich an Abstimmungen über Änderungen im sozialen Netzwerk nur ein Bruchteil der Nutzer beteiligte. In einer letzten Abstimmung hatte die Facebook-Gemeinschaft die Chance, Einfluss zu nehmen - die Mehrheit ließ sie jedoch ungenutzt. Nur 668.872 Mitglieder beteiligten sich nach Angaben des Handelsblatts, was einem Prozentsatz von 0,07 Prozent entspricht. 

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...