Facebook ist der neue Arbeitszeitkiller

Freitag, 30. Dezember 2011 16:19
Facebook Unternehmenslogo

KÖLN (IT-Times) - Facebook spielt nicht nur in unserem privaten Leben eine große Rolle - sondern auch bei der Arbeit. So nutzt jeder vierte Arbeitnehmer laut einer Studie auch während der Arbeitszeit das soziale Netzwerk.

Die private Nutzung von Facebook während der Arbeitszeit liege bei durchschnittlich etwa zweieinhalb Stunden pro Woche, wie laut dem Handelsblatt aus einer Studie im Auftrag der Kölner Kreativagentur youCom hervorgeht. Bezieht man diese Zahlen auf die gesamte Bundesrepublik, zeichnen sie ein schockierende Bild: In einem Jahr geht so in Deutschland Arbeitszeit im Wert von 26,8 Mrd. Euro verloren. Auch die in manchen Unternehmen übliche Sperre von Facebook-Seiten verhindere die Nutzung nicht, da auch das Einloggen per Smartphones inzwischen üblich sei.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...