Facebook bringt Shazam-Feature für Android- und iOS-App

Audio-Erkennung

Donnerstag, 22. Mai 2014 10:17
Facebook Unternehmenslogo

MENLO PARK (IT-Times) - Facebook hat ein Shazam-ähnliches Feature für seine iOS- und Android-App auf den Markt gebracht. Durch das neue Update für seine Android- und iOS-Anwendung identifiziert die App Musik- und TV-Inhalte, die im Hintergrund laufen. Laut Facebook-Angaben identifiziert die App sogar Live-Sportveranstaltungen.

Dadurch können Facebook-Nutzer nicht nur erfahren, welche Musik- und TV-Show gerade läuft, sondern diese Erfahrungen direkt mit anderen Facebook-Nutzern teilen. Das Feature dürfte insbesondere für die Datensammlung von Facebook von Bedeutung sein, kann das Unternehmen so Werbung noch zielgerichteter schalten. Facebook versichert, dass nur Songs und TV-Infos gescannt werden, keine Audio- oder Tondateien werden aufgezeichnet oder auf dem Server gespeichert. Darüber hinaus soll der Facebook-Nutzer die volle Kontrolle behalten, welche Posts mit anderen Nutzern geteilt werden, wie das Wall Street Journal berichtet.

Meldung gespeichert unter: Shazam

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...