Facebook-Betreiber misst mit zweierlei Maß

Mittwoch, 24. November 2010 18:03
Facebook Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Das US-Patentamt gewährt Facebook den vorläufigen Markenschutz an dem Wort "Face". Eine umstrittene Entscheidung im Hinblick auf die eigenen strengen Regeln hinsichtlich des Homepage-Namens.

Das Online-Netzwerk Facebook hat das englische Wort „Face“ laut Welt online in den USA als Marke schützen lassen. Das US-Patentamt stellte dem kalifornischen Unternehmen gestern eine vorläufige Bescheinigung darüber aus, dass der Antrag auf Markenschutz erteilt wird. Der Markenschutz von Alltagsbegriffen, so das Online-Nachrichtenportal, ist umstritten. So wurde immer wieder der Markenschutz von Microsoft für das Wort „Windows“ in Zweifel gezogen.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...