F5 Networks zieht es nach Indien

Donnerstag, 9. Juni 2005 09:55

MUMBAI - Der führende US-Spezialist und Anbieter von so genannten Traffic-Management-Lösungen, F5 Networks (Nasdaq: FFIV<FFIV.NAS>, WKN: 922977<FFV.FSE>), vollzieht den Markteintritt in Indien. Damit will das Unternehmen von dem schnell wachsenden Markt und dem steigenden Bedarf an Traffic-Management-Lösungen partizipieren.

„Wir waren bereits bisher über unseren bevorzugten Vertriebspartner und globale Kooperationspartner in Indien präsent. Durch unsere direkte Präsenz ist es uns nunmehr möglich unsere Marketingaktivitäten und unseren Marktanteil auszubauen“, so Bill Bremner, F5-Marketingdirektor. In Indien vertraut F5 auch auf seine bisherigen Partnerschaften mit Industrieschwergewichten wie Oracle, Microsft, BEA Systems, SAP, Veritas und Siebel.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...