Exodus verkauft 13 Mio. Aktien

Montag, 5. Februar 2001 16:54

Exodus Communications (Nasdaq: EXDS, WKN: 912687) Exodus gab am Montag bekannt, dass es 13 Mio. Aktien und Wandelanleihen im Wert von 500 Mio. USD ausgeben wird. Exodus sagte in einer Pressemitteilung, dass das Unternehmen das Kapital für Akquisitionen verwenden wolle, aber auch für Kosten, die dem Unternehmen durch expansionsbedingte Ausgaben anfallen würden.

Die Aktienmärkte reagierten mit Verkäufen auf die Nachricht. Die Aktien des Webhosting und Internet-Service Anbieters fallen im frühen Handel um 13,7% auf 20 USD. Im Januar war die Aktie bereits einmal unter Druck geraten, als das Unternehmen seine Umsatzerwartungen für das laufende Jahr kürzte. Schon damals hatten Analysten die hohen Kosten von 6,5 Mrd. USD für die Akquisition des Webhostingunternehmens GlobalCenter beklagt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...