Euroweb verkauft tschechische Tochter

Dienstag, 30. November 2004 15:11

Der osteuropäische Internetzugangsspezialist Euroweb International (Nasdaq: EWEB<EWEB.NAS>, WKN: 797650<HTE1.FSE>) verkauft seine tschechische Tochter Euroweb Czech Republic s.r.o. an Globix Communications Ltd. für rund 500.000 US-Dollar in bar.

Der Verkauf der tschechischen Tochter soll bereits eine Woche nach Vertragsunterzeichnung abgeschlossen sein, wie es heißt. Durch den Verkauf der tschechischen Einheit will sich Euroweb künftig auf die Märkte konzentrieren, in denen man bereits Marktführer ist. So ist Euroweb mit entsprechenden Tochterfirmen auch in Rumänien, der Slowakei und in Ungarn vertreten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...