Euronet kauft Rivalen RIA Envia

Dienstag, 21. November 2006 00:00

LEAWOOD - Der elektronische Zahlungssysteme- und Softwarespezialist Euronet Worldwide (Nasdaq: EEFT<EEFT.NAS>, WKN: 905247<EEF.MUN>) will den in Los Angeles ansässigen Konkurrenten RIA Envia für rund 490 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien übernehmen.

Dabei sollen 380 Mio. Dollar des Kaufpreises in bar sowie weitere 110 Mio. US-Dollar in Form eines Aktientausches gezahlt werden. Euronext geht davon aus, die Übernahme vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörden im zweiten Quartal 2007 abschließen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...