euromicron akquiriert erfolgreich

Montag, 20. November 2006 00:00

FRANKFURT - Das Systemhaus der Netzwerk- der Lichtwellenleitertechnologie, die euromicron AG (WKN: 566000<EUC.FSE>), hat bekannt gegeben, dass die in diesem Jahr erworbenen Unternehmensbeteiligungen bereits zum Unternehmenserfolg beitragen werden. Nicht alle Akquisebestrebungen wurden allerdings erfüllt, weshalb für 2007 noch drei weitere Akquisitionen geplant sind.

In 2006 hat euromicron die Anteile an der NTA-Gruppe auf 100 Prozent aufgestockt, auch Krumm Telecom, ein Unternehmen im Bereich Telekommunikations- und Sicherheitsanlagen, wurde übernommen. Es wurden 80 Prozent der Anteile an der Microsens GmbH & Co. KG erworben, ein Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Herstellung kleiner aktiver und passiver Netzwerkkomponenten. Weitere 80 Prozent wurden an der BCK-Systeme Datentechnik GmbH erstanden. Zudem hat euromicron drei Unternehmen der SSM-Gruppe gekauft. Die betroffenen haben ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Information und Sicherheit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...