E*Trade verkauft Finanzgeschäft an General Electric

Mittwoch, 17. August 2005 09:06

NEW YORK - Der US-Online-Broker E*Trade Financial Corp (NYSE: ET<ET.NYS>, WKN: 902447<ETR.FSE>) verkauft sein Finanzierungsgeschäft im Bereich Privatkunden an General Electric (GE) für 60 Mio. US-Dollar in bar.

Die E*Trade-Einheit unterbreitete Privatkunden bislang Finanzierungsangebote im Bereich Automobile, Instandsetzung und Marine-Equipment. Die übernommene Einheit soll in GEs Consumer-Division integriert werden. Ferner erhofft sich GE durch den Zukauf ein zusätzliches Darlehn-Volumen von rund zwei Mrd. Dollar. Die E*Trade-Einheit beschäftigte zuletzt etwa 200 Mitarbeiter im kalifornischen Irvine und Florida. E*Trade geht davon aus, dass die Transaktion innerhalb der nächsten 60 bis 90 Tage abgeschlossen werden kann, wobei sich der Online-Broker durch den Verkauf einen Vorsteuergewinn von 45 Mio. Dollar erhofft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...