E*Trade übertrifft Erwartungen

Mittwoch, 21. Juli 2004 09:20

Der amerikanische Online-Broker E*Trade Financial Corp (NYE: ET<ET.NYS>, WKN: 902447<ETR.FSE>) kann im vergangenen Juniquartal seine Umsätze leicht steigern, dabei aber die Gewinnerwartungen der Analysten recht deutlich übertreffen.

So meldet E*Trade für das vergangene Quartal einen Umsatz von 380,8 Mio. US-Dollar, ein Plus von 3,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Während die Umsätze aus dem Brokerage-Geschäft um 2,4 Prozent auf 228 Mio. Dollar anzogen, kletterten die Einnahmen aus dem Banking-Geschäft um 4,4 Prozent auf 152,9 Mio. Dollar. Die durchschnittliche Provision pro durchgeführten Auftrag schwand allerdings auf 10,02 Dollar, nach 11,67 Dollar im Jahr vorher.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...