E*Trade in Übernahmegesprächen mit Waterhouse

Mittwoch, 14. Januar 2004 09:08

Wie die kanadische Toronto-Dominion Bank bestätigt, befindet sich das Unternehmen derzeit in Gesprächen mit dem amerikanischen Online-Broker E*Trade Group (NYSE: ET<ET.NYS>, WKN: 902447<ETR.FSE>) bezüglich der Übernahme seiner Online-Tochter TD Waterhouse. Über die Übernahme des größten kanadischen Online-Brokers wurde seit Monaten spekuliert, wobei die Kanadier offenbar zuvor auch Gespräche mit Charles Schwab und mit Ameritrade geführt hatten.

Von Seiten E*Trades heißt es, dass die Gespräche noch andauern würden, aber noch keine endgültige Einigung erzielt wurde. Der Zusammenschluss von E*Trade und TD Waterhouse würde nach Analystenangaben den zweitgrößten Online-Broker hinter Charles Schwab in den USA entstehen lassen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...