ESS hebt Umsatz- und Gewinnprognosen an

Mittwoch, 10. Dezember 2003 15:18

Der Multimedia-Spezialist ESS Technology (Nasdaq: ESST<ESST.NAS>, WKN: 897493<ETE.FSE>) hebt seine Umsatz- und Gewinnschätzungen für das laufende vierte Quartal deutlich an, nachdem die Geschäfte mit DVD-Produkten und Image-Sensoren deutlich besser liefen als erwartet.

So rechnet ESS nunmehr mit einem Umsatz von 79 bis 82 Mio. US-Dollar im vierten Quartal, nachdem das Unternehmen zuvor lediglich Einnahmen von 65 bis 68 Mio. Dollar in Aussicht stellte. Gleichzeitig geht die Gesellschaft davon aus, einen Nettogewinn von 19 bis 23 US-Cent je Aktie einfahren zu können, nachdem ESS im Oktober lediglich einen operativen Gewinn von zehn bis 19 US-Cent je Aktie in Aussicht stellte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...