eSolar erhält weitere Gelder von Google

Montag, 21. April 2008 11:33

Der US-Solarkraftwerkhersteller eSolar hat 130 Mio. US-Dollar von Google.org und anderen Investoren erhalten. Zu den weiteren Investoren zählen unter anderem Idealab und Oak Investment Partners.

Ziel von eSolar ist es, mit Hilfe von Solarstrom Energie zu liefern, welche auch preislich mit der von Kohle mithalten kann. Bereits im November investierte Google.org rund 10 Mio. Dollar in die in Pasadena ansässige eSolar. In welcher Höhe sich Google.org diesmal im Rahmen der jüngsten Finanzierungsrunde beteiligte, wurde zunächst nicht bekannt.

Folgen Sie uns zum Thema eSolar, Solartechnik und/oder Alphabet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...