Erstmals Dividendenzahlung bei Nemetschek

Dienstag, 8. März 2005 13:05

MÜNCHEN - Den Ergebnissen der Nemetschek AG (WKN: 645290<NEM.FSE>), ein Anbieter von Software und Consulting im Bereich Planen, Bauen, Nutzen von Bauwerken und Immobilien, zufolge ist das vergangene Geschäftsjahr 2004 für das Unternehmen durchaus positiv verlaufen. Dies sei vor allem auf die verstärkte Konzentration auf ausländische Märkte zurückzuführen.

Der konsolidierte Umsatz konnte von 95,6 Mio. Euro im Vorjahr leicht erhöht werden und betrug im Jahr 2004 97 Mio. Euro. Das EBITDA stieg von 8,9 Mio. Euro auf elf Mio. Euro und die liquiden Mittel nahmen um neun Mio. Euro zu und betrugen zum 31. Dezember 2004 39 Mio. Euro. Mit einem Eigenkapital von rund 59 Mio. Euro erreicht die Nemetschek AG eine Eigenkapitalquote von 67 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...