Erstes Gläubigertreffen bei Brokat

Mittwoch, 5. Dezember 2001 09:18

Brokat (WKN: 522190<BRJ.FSE>): Am heutigen Mittwoch wird der erste Gläubigerausschuss im Rahmen des Insolvenzverfahrens des Anbieters für Internetsoftware stattfinden.

Es soll darüber beraten werden, ob die Brokat-Sparte Mobile Business an die US-Gesellschaft eOne Global verkauft werden soll. Das Unternehmen hatte bereits am 20. November vertraglich fixiert, die Sparte von Brokat zu erstehen. Auf diese Weise würden Mittel frei, aus denen Gläubiger bedient werden könnten. Dazu gehören Vertreter von Banken sowie Anleger, die Anteile einer im März 2000 ausgegebenen Brokat-Anleihe erstanden haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...