Erneuter Gegenwind für Telekom in den USA

Freitag, 30. März 2001 11:03

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.ETR>) US-Senator Ernest Hollings will seinen Widerstand gegen die Voicestream-Übernahme offenbar verschärfen. Nach Informationen des Handelsblattes plant der Senator einen neuen Gesetzentwurf, der die Bundesregierung dazu zwingen soll, ihren Anteil an der Telekom zu reduzieren.

Experten gehen jedoch davon aus, das der Senator damit zu spät kommt und ein solches Gesetz keinen Einfluss auf den Voicestream-Deal hat.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...