Erneut Schlechte Nachrichten für Wacker Chemie

Polysilizium

Montag, 19. November 2012 16:19
Wacker Chemie Unternehmenslogo

EL SEGUNDO (IT-Times) - Die Polysilizium-Hersteller dürften nicht erfreut sein: Im Oktober fielen die Preise für Solar-Polysilizium um die höchste Rate seit Februar dieses Jahres.

Die weltweite Nachfrage und auch die Preise für Solar-Polysilizium fielen so deutlich wie seit Februar 2012 nicht mehr. Offenbar kann die Nachfrage mit der Auslieferung nicht mithalten. Dies ergab eine Studie des Marktbeobachters IHS. Die Spotmarkt-Preise für 9N Solar-Polysilizium reduzierten sich im Oktober 2012 um mehr als neun Prozent, während sie im Bereich der Kontrakte um rund einen Prozent zurückgingen. Für 6N bis 8N Grade fielen die Preise auf dem Spotmarkt um sieben Prozent, bei den Kontrakten um mehr als acht Prozent.

Meldung gespeichert unter: Wacker Chemie

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...