Ericsson vermeldet neuen Auftrag

Montag, 21. August 2006 00:00

STOCKHOLM - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) hat einen neuen Auftrag an Land gezogen. Das Unternehmen gab heute den Abschluss eines Vertrages mit der malaysischen MiTV Corporation Sdn Bhd (MiTV) bekannt.

Inhalt des Kontrakts ist der Aufbau und die Wartung eines WCDMA/HSPA Netzes für MiTV. Ericsson werde dem Unternehmen ein komplettes WCDMA Core- und Funknetz inklusive HSPA, Microwave Transmission sowie Multimedia Lösungen zur Verfügung stellen. Zudem werde der schwedische Mobilfunkkonzern das neu zu errichtende Netz betreiben und warten. MiTV verspricht sich dadurch den Eintritt in den 3G-Markt. Für Ericsson ist dieser Auftrag mittlerweile einer unter über hundert hinsichtlich des Aufbaus, Erweiterung und Wartung von Netzen. Über finanzielle Details des Kontrakts wurde bisher nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...