Ericsson - Übernahme von NetSpira Networks

Montag, 6. Juni 2005 12:13

STOCKHOLM - LM Ericsson (Nasdaq: ERICY<ERICY.NAS>, WKN: 765913<ERCA.FSE>) gab am vergangenen Freitag Abend bekannt, das spanische Softwareunternehmen NetSpira Networks S.L. zu übernehmen. NetSpira Networks ist ein Anbieter von Abrechungs- und Kontrollmethoden für die Übertragung von Inhalten über Mobilfunknetze. Zu den Kunden von NetSpira gehören unter anderem Virgin Mobile (USA), Vodafone (Spanien), MobileOne (Singapur), Telefonica Mobiles (Spanien) und Optimus (Portugal). Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Madrid und Barcelona.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...