Ericsson: Russland-Auftrag

Dienstag, 16. Januar 2007 00:00

STOCKHOLM - Ericsson AB (WKN: 850001<ERCB.FSE>) konnte sich heute einen Neuauftrag im Bereich Netzerweiterung aus Russland sichern.

CJSC Yeniseytelecom (YTC), ein russischer Mobilfunknetzbetreiber, beauftragte Ericsson mit einem Ausbau des bestehenden Netzes. In erster Linie stehe die Erweiterung des Transportnetzes im Vordergrund. Verschiedene Anwendungen sollen hier über die Einrichtung eines sogenannten Trunk-Radio-Netzes verbessert werden. Ericsson übernimmt neben der Lieferung des benötigten Materials auch die Netzeinrichtung sowie verschiedene Aufgaben in den Bereichen Wartung und Mitarbeiterschulung. Das neue Netz soll noch 2007 verfügbar sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...