Ericsson: Outsourcing von IT

Freitag, 11. April 2003 16:05

LM Ericsson AB (Stockholm: ERIC, WKN: 850001<ERCB.ETR>): Ericsson, schwedischer Produzent von TK-Ausrüstung, hat mit dem US-amerikanischen Computerunternehmen Hewlett-Packard (NYSE: HPQ<HPQ.NYS>, WKN: 851301<HWP.FSE>) eine Absichtserklärung über die Ausgliederung von IT-Infrastruktur abgeschlossen. Finanzielle Einzelheiten des Vertrages wurden nicht bekannt gegeben.

Die Vereinbarung sieht bislang nur Grundlagen einer möglichen Zusammenarbeit der Unternehmen vor. Der endgültige Abschluss des Vertrages wird noch vor Ende des zweiten Quartals 2003 erwartet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...