Ericsson mit Riesenauftrag

Dienstag, 6. Dezember 2005 12:35

STOCKHOLM - Wie das Handelsblatt am heutigen Dienstag schreibt, hat der schwedische Telekommunikationsausrüster Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) einen Großauftrag erhalten.

Der Auftrag kommt von der britischen Mobilfunkgesellschaft Drei UK und es wurde bereits ein umfassender Vertrag abgeschlossen. Die Leistung soll sich auf den Aufbau eines UMTS-Netzes, sowie auf die Instandhaltung der kompletten Infrastruktur beziehen. Konkrete Zahlen wurden bislang zwar nicht genannt, es ist aber bekannt, dass diese Vereinbarung, die auf sieben Jahre befristet ist, der größte je geschlossene Service-Auftrag für Ericsson ist. Zudem sei es „einer der größten [Aufträge] überhaupt in der Branche“. Der Handel mit Ericsson-Aktien wurde kurzfristig sogar ausgesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...