Ericsson mit Auftrag von BSNL

Donnerstag, 21. Juni 2007 00:00

STOCKHOLM - Die Erfolgsmeldungen von Ericsson AB (WKN: 850001) reißen nicht ab: Der schwedische Mobilfunkausrüster hat mit dem indischen Betreiber Bharat Sanchar Nigam Ltd. (BSNL) zwei Hostingabkommen geschlossen. Das teilte das Unternehmen mit.

Die Abkommen beziehen sich auf Downloads und Klingeltöne. Die staatliche BSNL will landesweit Multimedia-Services anbieten. Ausgenommen seien aber die Regionen um Delhi und Mumbai. Der erste Auftrag umfasst den Vertrieb der Inhalte. Ericsson soll hier maßgeschneidert auf den Kunden bezogen agieren. „Das Portal wird eine Vielzahl von Inhalten bereitstellen. Seien es Klingeltöne, Spiele, Bilder, Video Clips oder Software“, sagte ein Unternehmenssprecher. Der zweite Auftrag umfast dann auch speziell Klingeltöne; das Produkt mit den größten Umsatzmargen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...