Ericsson legt Übernahmeangebot für Netwise vor

Dienstag, 6. Juni 2006 00:00

WESTERBURG - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) hat heute ein konkretes Angebot für die Übernahme der schwedischen Netwise AB bekannt gegeben.

Ericsson verkündete am Montag, den Anteilseignern von Netwise 60 Schwedische Kronen (SEK) je Aktie zu bieten. Das Übernahmeangebot von Ericsson beträgt damit 300 Mio. Schwedische Kronen (32,6 Mio. Euro) und wurde bereits vom Board of Directors von Netwise akzeptiert. Nach Angaben von Ericsson haben die Aktionäre von Netwise vor, das Übernahmeangebot von Ericsson anzunehmen. Die Aktionäre halten rund 70 Prozent der ausstehenden Aktien von Netwise.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...