Ericsson: Kooperation mit Orange

Freitag, 2. Februar 2007 00:00

STOCKHOLM - Der schwedische Mobilfunkausrüster Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) sicherte sich heute einen Neuauftrag. In Zukunft soll es eine Kooperation zwischen Ericsson und dem niederländischen Anbieter Orange in den Niederlanden geben.

Im Rahmen der Zusammenarbeit, die zunächst auf fünf Jahre bis zum Jahr 2012 ausgelegt ist, wollen Ericsson und Orange besonders im Bereich der Managed Services zusammenarbeiten. Neben einer Aufrüstung und Erweiterung des bestehenden Netzes von Orange ist auch der Transfer von 190 Stellen an Ericsson geplant. Auf diese Weise will Orange die eigene Marktposition in den Niederlanden verbessern. Dies soll durch Kostensenkungen sowie durch den Gewinn von Neukunden gelingen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...