Ericsson in Spanien aktiv

Mittwoch, 22. Dezember 2004 11:38

Ericsson (WKN: 765913<ERCA.FSE>): Der schwedische Mobilfunkspezialist Ericsson hat seine Marktstellung in Spanien durch den Abschluss eines Service Kontrakts sowie durch die Übernahme des lokalen TK-Unternehmens Enditel ausgebaut.

Der Service Kontrakt wurde mit der spanischen Telefongesellschaft Auna abgeschlossen. Er beinhaltet das ständige Management des Netzwerkes von Auna. Der Kontrakt hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Weiterhin übernimmt Ericsson den lokalen TK Service Provider Enditel. Da Enditel gleichzeitig eng mit Auna zusammenarbeitet, ergeben sich für Ericsson zahlreiche Synergieeffekte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...