Ericsson: erneuter Auftrag für Finnland

Montag, 23. Februar 2004 17:54

Ericsson AB (Stockholm: ERIC-B<eric-b.sse>; WKN: 850001<ERCB.FSE>): Der schwedische TK-Ausrüster Ericsson hat mit der Vaasa Telephone Company, einer der Beteiligungen des finnischen TK-Konzerns Finnet, einen Vertrag über die Lieferung von Zugangsausrüstung von Ericssons Ethernet DSL Access zuzüglich weiterer hierauf basierender Dienste unterzeichnet. </eric-b.sse>

Bei Vaasa verspricht man sich eine technologische Verbesserung, mit der man neue, verbesserte Breitbanddienste anbieten könne. Die neue Technik sei vom Potential her besser als die herkömmlichen Internetzugänge und bringen Neuerungen auch in punkto Stabilität und niedrigeren Kosten. Lieferungen seien hierfür bereits auf dem Weg.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...