Ericsson erhält neuen Auftrag

Mittwoch, 10. August 2005 16:42

STOCKHOLM - Wie heute bekannt wurde, werde Ericsson (WKN: 850001<ERCB.FSE>) demnächst eine neue Breitband Lösung bei Vivodi Telecom installieren.

Ericsson wird in der Zusammenarbeit dem griechischen Festnetzbetreiber Vivodi Telecom 10.000 ADSL 2+ Leitungen einrichten. Damit stehen Vivodi-Kunden größere Breitbandkapazitäten zur Verfügung. Mit der von Ericsson angebotenen Ethernet DSL Access Lösung könne Vivodi demnächst Triple-Play Dienstleistungen oder Produkt-Bundle in den Bereichen Daten, Sprache und Video gemeinsam mit einer einzigen Infrastruktur anbieten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...