Ericsson erhält Millionenauftrag aus Serbien

Donnerstag, 17. Juni 2004 15:39

Ericsson L M TEL (Nasdaq: ERIC-B<eric-b.sse>, WKN: 850001<ERCB.FSE>): Der weltweit führende Lieferant von Mobilfunksystemen für Netzbetreiber und Service-Provider Ericsson hat heute bekannt gegeben, dass man mit dem größten serbischen GSM-Anbieter Mobtel einen Vertrag in dreistelliger Millionenhöhe abgeschlossen hat.</eric-b.sse>

Der Deal beinhaltet die Modernisierung und Ausweitung des GSM 900/1800 Netzwerkes des serbischen Unternehmens. Die Leistungen umfassen die Lieferung von Hard- und Software sowie die Bereitstellung der Technologie, die zur Ausweitung des Netzwerkes nötig ist. Weiterhin stellt Ericsson dem Unternehmen ein umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung, das unter anderem Dienste zur Aufrechterhaltung und Problembehandlung beinhaltet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...