Ericsson: Auftrag aus Dänemark erhalten

Montag, 23. Dezember 2002 11:35

Ericsson AB (Nasdaq: ERICY; Stockholm: ERIC; WKN: 850001) hat am Montag einen neuen Großauftrag unterzeichnen können. Das Unternehmen wurde von dem dänischen Mobilfunkanbieter TDC Mobil als Lieferant für das WCDMA 3G Netzwerk in Dänemark ausgewählt.

TDC Mobil ist der erste dänische Mobilfunkanbieter, der mit sich für ein Ausbau seiner Netze für die UMTS-Technologie entschieden hat. Die Lieferungen von Ericsson werden am Anfang Januar erfolgen.

Byder, Präsident der dänischen Ericsson-Niederlassung, zeigte sich von dem Unterzeichneten Vertrag erfreut und hofft auf weitere Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen. Einen Ausbau der Geschäftsbeziehungen sieht Byder vor allem im Bereich der LAN-Übertragung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...