Ergebnis von Intershop kann mit Umsatz nicht mithalten

E-Commerce Software

Mittwoch, 8. August 2012 11:46
Intershop Communications

JENA (IT-Times) - Die Intershop Communications AG gab heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2012 bekannt. Während sich der Umsatz verbesserte, fiel das Ergebnis.

In den ersten sechs Monaten 2012 erzielte die Intershop Communications AG einen um 15 Prozent gestiegenen Umsatz von 26,4 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag unterdessen mit 0,34 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 0,77 Mio. Euro. Insgesamt erwirtschaftete Intershop einen Periodenüberschuss von 0,24 Mio. Euro gegenüber 1,1 Mio. Euro in 2011. Der operative Cash-Flow betrug 3,15 Mio. Euro (Vorjahr: 1,19 Mio. Euro). Den größten Umsatzanteil erzielte Intershop im Beratungsgeschäft, wo der Umsatz um 14 Prozent auf 14,7 Mio. Euro zulegte. Im Lizenzbereich verbesserte sich der Umsatz indes um 56 Prozent auf 2,8 Mio. Euro. Auch in den Sektoren Online Marketing und sonstige Erlöse stieg der Umsatz, während er im Bereich Wartungserlöse um zwölf Prozent auf 4,5 Mio. Euro sank.

Meldung gespeichert unter: Intershop Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...