Ergebnis von ecotel steigt, Umsatz geht zurück

Montag, 15. August 2011 12:25
ecotel communication

DÜSSELDORF (IT-Times) - ecotel communication gab heute die Zahlen für zweite Quartal 2011 sowie für das erste Halbjahr 2011 bekannt. Das Unternehmen konnte den Free Cash-Flow deutlich verbessern, der Umsatz war allerdings rückläufig.

Die ecotel communication AG (WKN: 585434) meldete für das zweite Quartal 2011 einen Umsatz von 19,8 Mio. Euro, der damit gegenüber dem Vorjahresquartal (24,9 Mio. Euro) fiel. Das EBITDA hingegen kletterte von 1,2 Mio. Euro in 2010 auf 1,8 Mio. Euro. Auch das EBIT vergrößerte sich auf 0,6 Mio. Euro gegenüber 0,4 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Damit lag die EBIT-Marge in diesem Quartal bei 2,9 Prozent, während diese im Vorjahr 1,6 Prozent betrug. Das Konzernergebnis blieb konstant und lag wie im Vorjahresquartal bei 0,2 Mio. Euro. Daraus ergibt sich ein (verwässertes und unverwässertes) Ergebnis je Aktie von 0,04 Euro, gegenüber 0,05 Euro in 2010. Ecotel erwirtschaftete einen Free Cash-Flow von plus 1,4 Mio. Euro, gegenüber minus 0,3 Mio. Euro in 2010.

Meldung gespeichert unter: ecotel communication

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...