Ergebnis von Cancom IT Systeme wächst auf niedrigem Niveau

Donnerstag, 11. November 2010 17:25
Cancom Zentrale

JETTINGEN-SCHEPPACH (IT-Times) - Die Cancom IT Systeme AG bestätigte heute die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal sowie die ersten neun Monate 2010. Umsatz und Ergebnis stiegen dabei. Im bisherigen Jahresverlauf legte das Nettoergebnis des deutschen IT-Dienstleisters um 161 Prozent zu, bleibt insgesamt jedoch auf niedrigem Niveau.

So kletterten die Umsatzerlöse der Cancom IT Systeme AG (WKN: 541910) im dritten Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahresquartal von 99,8 Mio. Euro auf 141 Mio. Euro, was einem Anstieg um 41,3 Prozent entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg dabei von 2,3 Mio. Euro auf fünf Mio. Euro (plus 117,4 Prozent), das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte im gleichen Zeitraum von 1,5 Mio. Euro auf vier Mio. Euro (plus 166,7 Prozent) zu. Verantwortlich für den Umsatz- und Ergebnisanstieg war nach Aussage des Cancom-Vorstands das spürbare Anziehen der Investitionsnachfrage bei den Unternehmen, was insbesondere das Handels- und Projektgeschäft antrieb. Der Periodenüberschuss wuchs gegenüber dem Vorjahr von einer Mio. Euro auf 2,6 Mio. Euro. Entsprechend verbesserte sich das Ergebnis je Aktie von 0,09 Euro auf 0,25 Euro.

Meldung gespeichert unter: Cancom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...