Ergebnis von ASML kann mit Umsatzanstieg nicht mithalten

Mikrochips

Mittwoch, 18. April 2012 10:34
ASML Holding

VELDHOVEN (IT-Times) - Der Umsatz von ASML stieg deutlich, das Ergebnis sank jedoch leicht. Dies ist den heute veröffentlichten Zahlen für das erste Quartal zu entnehmen.

In den vergangenen drei Monaten erwirtschaftete der niederländische Chiphersteller ASML einen Umsatz von 1,52 Mrd. Euro im Vergleich zu 1,21 Mrd. Euro im Vorjahreszeitraum. Die Bruttomarge konnte von 41 auf 41,8 Prozent leicht gesteigert werden. Das Nettoergebnis fiel allerdings leicht von 285 Mio. Euro im Vorjahr auf nunmehr 282 Mio. Euro in 2012. Pro Aktie erzielte ASML so ein Ergebnis von 0,68 Euro. In den ersten drei Monaten von 2011 waren es 0,69 Euro.

Meldung gespeichert unter: ASML Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...