Ergebnis von Acer stürzt ab

Computer

Donnerstag, 26. April 2012 18:26
Acer

TAIPEH (IT-Times) - Der taiwanische Hardware- bzw. Computerhersteller Acer hat am heutigen Donnerstag die Geschäftszahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Nicht nur der Umsatz sank, auch das Ergebnis brach ein.

So musste die Acer Inc. (WKN: 552863) beim Umsatz einen Rückgang von 11,5 Prozent auf 113,04 Mrd. New Taiwan-Dollar (NT-Dollar) im Vergleich zum Vorjahresquartal verbuchen. Das Ergebnis vor Steuern sank um 59 Prozent und erreichte einen Wert von 612 Mio. NT-Dollar, während das Nettoergebnis sogar um 72 Prozent einbrach und bei 331 Mio. NT-Dollar notierte. Damit sank auch das Ergebnis pro Aktie von 0,44 NT-Dollar im ersten Quartal 2011 auf nunmehr 0,12 NT-Dollar im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres. Den Umsatz- und Gewinnrückgang begründet das Unternehmen mit dem Rückgang der ausgelieferten Produkte um rund zehn Prozent.

Meldung gespeichert unter: Acer

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...