EquityStory kann Umsatz und Gewinn verbessern

Freitag, 3. April 2009 10:03

MÜNCHEN - Die EquityStory AG (WKN: 549416), Anbieter von Online Investor Relations Services, hat die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2008 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn dabei etwas verbessern.

Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete EquityStory einen Umsatz in Höhe von 9,35 Mio. Euro. Im Vorjahr hatte das Unternehmen 8,33 Mio. Euro ausgewiesen. Das EBIT wuchs von 3,04 Mio. Euro in 2007 auf aktuell 3,17 Mio. Euro. Auch den Konzernüberschuss konnte das Unternehmen steigern: Statt der 1,81 Mio. Euro, die in 2007 erzielt worden waren, konnte das Unternehmen aktuell 2,08 Mio. Euro ausweisen. Das entspricht einem Ergebnis je Aktie (nach DVFA/SG) von 1,53 Euro in 2007 und 1,76 Euro in 2008. Der Cash-Flow nach DVFA/SG lag bei 2,24 Mio. Euro im aktuell abgelaufenen Geschäftsjahr im Vergleich zu 2,02 Mio. Euro in 2007.

Meldung gespeichert unter: EQS Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...