EquityStory AG steigert Cash-Flow um 22 Prozent

Freitag, 26. November 2010 12:32

MÜNCHEN (IT-Times) - Die EquityStory AG veröffentlichte heute die Zahlen der letzten neun Monate. Für das Geschäftsjahr 2010 erwartet der Vorstand eine Umsatzsteigerung von bis zu zehn Prozent.

In den vergangenen drei Quartalen erwirtschaftete der Anbieter von Online Investor Relations Services einen kumulierten Umsatz von 6,7 Mio. Euro und konnte den Vorjahreswert von 6,068 Mio. Euro um zehn Prozent verbessern. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) nahm von 1,121 Mio. Euro auf 1,410 Mio. Euro zu, was eine Steigerung von 26 Prozent bedeutet. Unterm Strich erzielte EquityStory ein Ergebnis von 953.000 Euro und hob den Vergleichswert aus 2009, der 764.000 Euro betrug, um 25 Prozent an.

Meldung gespeichert unter: EQS Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...