Equinix expandiert in Los Angeles

Donnerstag, 14. Juni 2007 00:00

FOSTER CITY - Der amerikanische IT-Infrastruktur-Spezialist Equinix Inc (Nasdaq: EQIX, WKN: 165241) verstärkt sich in Los Angeles (LA) mit der Übernahme eines Areals, auf dem ein neues Hochsicherheits-Datenzentrum entstehen soll. Das insgesamt vierte Internet Business Exchange Center in diesem Gebiet lässt sich Equinix zunächst 49 Mio. US-Dollar kosten.

Der Kauf des Areals soll bereits Ende Juni abgeschlossen sein, wobei das neue Datenzentrum im vierten Quartal 2008 in Betrieb gehen soll. Das neue Center soll zunächst Raum für 1.700 Server-Plätze bieten, wobei die Kapazitäten anschließend auf 3.000 Plätze erweitert werden sollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...