Epcos schüttet wieder Dividende aus

Freitag, 15. Dezember 2006 00:00

MÜNCHEN - Die Epcos AG (WKN: 512800<EPC.FSE>) feiert die Rückkehr in die schwarzen Zahlen mit einer neuen Dividende. Der Hersteller von passiven elektronischen Bauelementen will so das Vertrauen der Aktionäre belohnen.

Erstmals seit sechs Jahren ist Epcos wieder in der Lage, eine Dividende auszuschütten. In der Hauptversammlung am 14. Februar 2007 soll die Zahlung einer Dividende von 20 Cent je Aktie vorgeschlagen werden. Sollte dem zugestimmt werden, würde die Dividendenzahlung gut 60 Prozent des Jahresüberschusses beanspruchen. Im Jahr 2000, dem letzten bevor Epcos tiefrote Zahlen schrieb, belief sich die Dividende auf einen Euro je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...